Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2019

Café im Advent


Diese Premiere ist gelungen: Im Elternbeirat war die Idee geboren worden, alle an Schule Beteiligten im Advent zu einer zwanglosen Runde bei Plätzchen und Glühwein zu bitten. Im Vordergrund sollte dabei das Kennenlernen und Kommunizieren über Klassen und Jahrgangsstufen hinweg stehen.

Die Elternvertreter dekorierten dazu die Aula der Mittelschule sehr stimmungsvoll und hielten nicht nur Glühwein und kleines Backwerk vor, sondern servierten auch weitere Getränke und „deftige“ Speisen. Über hundert Besucher – Schüler, Eltern und Lehrkräfte – folgten der Einladung und konnten in gemütlicher Runde den späten Nachmittag genießen.

Mit vorweihnachtlichen Weisen leitete die Bläsergruppe unter der Stabführung von Lehrer Christian Knott die Abendveranstaltung ein. Dann sorgten Konrektor Rudi Schneider und Lehrer Thomas Schwingl mit Akkordeon und Steirischer für die gepflegte Hintergrundmusik, bei der sich die Gäste zwanglos unterhalten konnten. Eine freudige Überraschung war der Auftritt von Leni Elsner mit ihrer Geige. Die junge Violinistin spielte gekonnt und souverän adventliche Weisen und erntete dafür rauschenden Applaus.

Wie im Flug vergingen die beiden Stunden bei unterhaltsamen Gesprächen und beim Genießen der angebotenen Spezereien. Die Gäste waren voll des Lobes für den gelungenen Abend und gaben vielfach der Hoffnung Ausdruck, dass „das Café im Advent keine Eintagsfliege“ war.

Winderl


Die Elternvertreter unter der Leitung von Petra Meier hielten nicht nur Glühwein und kleines Backwerk vor, sondern servierten auch weitere Getränke und „deftige“ Speisen.

Eine gelungene Überraschung war der Auftritt von Leni Elsner mit ihrer Geige.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2019 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach