Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2019

Beste Wünsche für "Rektor mit Herz"


Trommelwirbel, Fanfarenklänge und das Lied "Happy Birthday", das alle Schüler und Lehrer der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule anstimmen, kündigen eine besondere Unterrichtseinheit an: Rektor Werner Winderl feiert 60. Geburtstag. Zusätzlich hatten sich die Kinder und Jugendlichen im Pausenhof zur Zahl 60 aufgestellt. Konrektor Rudi Schneider ging in einer kurzen Ansprache auf das pädagogische Wirken des beliebten Schulleiters ein. „Es ist spürbar, dass die Schüler mit ihren ganz bestimmten Begabungen und Veranlagungen immer im Mittelpunkt deiner Bemühungen stehen“, hob er hervor.

Schneider nannte den respektvollen Umgang der Jugendlichen untereinander, den Erwerb sozialer Fertigkeiten und das selbstständige Aneignen fachlicher Inhalte als Ziele schulischen Arbeitens, die der Jubilar in seiner täglichen Arbeit sehr fördere. Wertschätzung und Achtung der Kollegen, Ermutigung zur Zusammenarbeit und respektvoller Umgang sei für ihn durchgängiges Prinzip. Seitens der Schülersprecherin Lisa-Marie Herzog gab es ebenfalls nur Lob für den Jubilar: „Wenn wir Probleme und Sorgen haben, können wir immer zu Ihnen kommen.“

In einem bunten, abwechslungsreichen Programm boten die Schüler ihrem Rektor eine anspruchsvolle Feier in der Aula, für die er sich abschließend mit Eisgutscheinen und „null Hausaufgabe“ bedankte. In dem Sketch „Wos is heit los?“ wurde auf den runden Geburtstag hingewiesen. Es folgten ein „Clap Snap“, Raps, Sketche, ein „Korb guter Glückwünsche“ sowie Gedichte und Lieder, an denen sich alle Klassen beteiligten. Natürlich glänzte bei der Feier auch die Bläsergruppe unter Leitung von Christian Knott mit einer Fanfare, dem extra einstudierten „Yesterday“ der Beatles und dem abschließend gemeinsam gesungenen „Happy Birthday“.

Glückwünsche für Werner Winderl überbrachten auch Elternbeiratsvorsitzende Petra Meier und Lydia Ecker, zweite Vorsitzende des Fördervereins. Als einen „Schulleiter mit Herz“ bezeichnete Petra Meier den Jubilar, dem das Wohl der Kinder am Herzen liege und der stets darauf bedacht sei, für „seine Schule“ das Optimum zu erreichen. Eine Feier mit den geladenen Gästen und der Lehrerschaft bei gutem Essen, Gstanzln, Gesang und Fotoschau rundeten die Schulfeier ab.

Text/Bilder: Udo Weiß, NT


Neben den Schülern und der Lehrerschaft gratulierten Rektor Werner Winderl (Mitte) auch Dekan Alfons Kaufmann, Elternbeiratsvorsitzende Petra Meier, ihre Stellvertreterin Pauline Zäch, sowie 2.Vorsitzende des Fördervereins, Lydia Eckert und Konrektor Rudi Schneider (von links) zum 60. Geburtstag.

Mit Gesang, Blasmusik und Sketchen wie dem „Werner – mit dem Fleckentferner“-Rap feierten die Schüler der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule ihren beliebten Schulleiter.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 - 2019 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach