Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2018

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule verabschiedet 9. und 10. Klassen


Rektor Werner Winderl wünscht den 63 Absolventen der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule, dass sie ihren Lebensweg aktiv gestalten. Nahezu alle Entlassschüler haben einen Ausbildungsplatz oder besuchen eine weiterführende Schule.

Unter dem Leitspruch „Alles hat seine Zeit“ gestalteten Pfarrerin Ruth Schlinke und Kaplan Martin Popp einen beeindruckenden Gottesdienst, den die Bläsergruppe mit Lehrer Christian Knott und Paulinus Lesser musikalisch umrahmten. In der Mehrzweckhalle begrüßte Rektor Werner Winderl die Bürgermeister des Schulverbandes, die Eltern sowie Vertreter aus umliegenden Schulen. „Es ist ein Tag der Freude, des Dankens, ein Tag, der in Erinnerung bleibt“, hob der Schulleiter hervor. Auch wenn ein Schlussstrich unter die Schulzeit gezogen werde, so öffnen sich doch viele Tore für die 63 Absolventen der neunten und zehnten Klassen. „Nutzt die Angebote in Arbeitswelt und weiteren Schulen, gestaltet euren Lebensweg aktiv mit, die Voraussetzungen dazu habt ihr erworben“, animierte Winderl. Dabei könne nur der glücklich werden, der in seiner Arbeit ein Betätigungsfeld findet, das ihm körperliche, geistige und seelische Zufriedenheit verschafft. „Betrachtet eure Zeugnisse als Verpflichtung, eure Fähigkeiten nach besten Kräften zu eurem Wohl einzusetzen“, so der Schulleiter, denn die Chancen am Arbeitsmarkt seien sehr gut.

Stellvertretende Bürgermeisterin Christa Zapf sprach von einem Tag des Rückblicks und der Vorausschau. Eine Hürde zum Erwachsenwerden sei gemeistert, die Schüler seien gut gerüstet, um in Beruf und Gesellschaft bestehen zu können. Den Lehrkräften dankte sie für ihr Engagement und ihren beispielhaften Einsatz. „Geschafft!“, sagte Elternbeiratsvorsitzende Petra Meier. Dieses Wort komme einem in den Sinn, wenn man die letzten Jahre vorüberziehen lässt, dabei sei die Entscheidung für die Doktor-Eisenbarth-Mittelschule richtig gewesen. Der Schulabschluss sei der „Schlüssel für die Zukunft“. Musikalisch wurde der Festakt von „Aushängeschildern“ der Mittelschule gestaltet. Die Bläsergruppe spielte nicht nur die Europahymne, sondern zeigte mit „Amazing G race“, „Hammerschmied“ und „Muß i denn“ ihr Können. Großen Applaus bekam Tobias Eichstetter für den „Böhmischen Traum“.

Schulbeste wurde Theresa Lippert aus der Klasse 9c-M mit dem Notendurchschnitt von 1,11. Nach der Ehrung der Besten verabschiedeten sich die Schüler der neunten Klassen mit Fotos und jeweils einem typischen Spruch wie „Mathe war für mich immer eine zweite Fremdsprache“. Die Absolventen des Mittlere-Reife-Zuges präsentierten Fotos aus dem Schulleben und sorgten für manche Erheiterung. Jürgen Dietl überreichte an Vanessa Reising ein Präsent, sie war drei Jahre lang Schülersprecherin und hat die Schule vorbildlich vertreten. Auch die Klassenleiter erhielten kleine Geschenke. Nach dem Austeilen der Abschlusszeugnisse durch Schulleiter und Klassenlehrer sowie dem Singen der Bayernhymne gab es einen Stehempfang. Christa Zapf überreichte den Absolventen im Namen des Schulverbandes je ein Exemplar des neuen Bildbandes „Altlandkreis Oberviechtach“, den Alois Köppl zusammengestellt hat.

Die Schulbesten
Drei Klassen der Jahrgangsstufen 9 haben an der Quali-Prüfung teilgenommen und zwei zehnte Klassen an der Mittleren Reife-Prüfung. 86,7 Prozent schafften die Quali-Prüfung, von den 45 Prüflingen haben 11eine eins vor dem Komma. Die Prüfung zur Mittleren Reife schafften 100 Prozent; von 30 Prüflingen haben 10 eine eins vorm Komma. Klassen- und Schulbeste: 10 A-M: Vanessa Reising (1,22), Thomas Fischer (1,22), Lukas Schmid (1,22) 10B-GM Miriam Wild (1,56).

Text: Weiß (NT), Bilder: Alois Köppl


Stellvertretende Bürgermeisterin Christa Zapf sprach von einem Tag des Rückblicks und der Vorausschau.

Die 9. Klassen verabschiedeten sich mit einer Präsentation von der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016-2018 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach