Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2018

Wintersportwoche der fünften Klassen


Am Montag, den 22. Januar 2018 war es endlich soweit! Ob erfahrener Skifahrer oder blutiger Anfänger – jeder freute sich auf die lang ersehnte Wintersportwoche am Arber. Die Klassen 5a und 5b mit ihren Klassenlehrern Frau Elsner und Herr Paulus machten sich gegen 8.30 Uhr auf den Weg in den Bayerischen Wald. Als weitere Betreuer waren Herr Schwarz, Frau Simon-Bleicher, Frau Bär, Herr Messbauer und Herr Zandt an Bord. Nachdem die vielen Gepäckstücke im Bus verstaut waren, steuerte der Busfahrer Herr Bayer in Richtung Lohberg. Vor dem verdienten Mittagessen im Hotel „Arberblick“ wurde in Neukirchen beim Hl. Blut und bei der Talstation Hoher Bogen noch die Leih-Skiausrüstung abgeholt.

Ausreichend gestärkt konnten dann endlich die Zimmer bezogen werden. Dann war es soweit – es ging zum Hohen Bogen auf die Piste. Auf einem kleinen Hang wurden erste „Gehversuche“ auf den Skiern gestartet. Dabei wurden die Schüler von den Sportlehrern nach Können in verschiedene Gruppen eingeteilt.

In den folgenden Tagen konnten alle Schüler abwechselnd die Disziplinen Ski-Alpin und Langlauf kennenlernen. Schnee war ausreichend vorhanden, die Pisten bestens präpariert und auch das Wetter spielte mit: Nachdem die ersten Tage etwas nebelig waren, gab es zum krönenden Abschluss am letzten Skitag bestes „Kaiserwetter“. Aber nicht nur Skifahren war angesagt: Zur Abwechslung wurde auch der Tierpark in Lohberg besucht, um dort die Tiere, die man im Nationalpark Bayerischer Wald kaum zu Gesicht bekommt, einmal „hautnah“ zu erleben. Besonders beeindruckend war die Fütterung der Wölfe und Luchse, die aus nächster Nähe beobachtet werden konnte. Außerdem stand ein toller Nachmittag im Osserbad in Lam auf dem Programm, wo ausgiebig geplantscht, gerutscht und sauniert wurde.

Doch auch die Abende waren spektakulär. Beiden Klassen lieferten sich stets enge Duelle bei Geschicklichkeits- und Quizspielen und lustige Videos sowie gemeinsames Singen sorgten für gute Laune. Auch eine Fackelwanderung durch das verschneite Lohberg stand auf dem Programm. Ein Highlight war der „Discoabend“, bei dem die beiden DJs Herr Schwarz und Herr Paulus den „Feierwütigen“ auf der gut besuchten Tanzfläche ordentlich einheizten.

Nach einer sportlichen Woche voller positiver Impressionen und bei bester Verpflegung im Hotel „Arberblick“, ging es am Freitag wieder in Richtung Heimat. Auf der Rückreise wurde noch eine Glasbläserei besucht, in der gezeigt wurde, wie man verschiedene Glasgegenstände herstellt. Wohlbehalten, müde und voller schöner Eindrücke in einer guten Gemeinschaft kamen wir schließlich in Oberviechtach an, wo die Eltern schon sehnsüchtig warteten. So schnell wie diese Skiwoche ging wohl noch nie eine Schulwoche zu Ende – alles in allem eine Woche, die noch lange in guten Erinnerungen bleiben wird.


Ob erfahrener Skifahrer oder blutiger Anfänger – jeder freute sich auf die lang ersehnte Wintersportwoche am Arber.

Schnee war ausreichend vorhanden, die Pisten bestens präpariert und auch das Wetter spielte mit.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016-2018 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach