Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2018

Programmierkurs Automatisierungstechnik für die 8. Jahrgangsstufe


Damit sich Schülerinnen und Schüler vor allem höherer Klassen besser vorstellen und praxisnah erfahren können, was sie in der technischen und auch in der IT-Berufswelt im späteren Job erwarten könnte, führt die F.EE-Unternehmensgruppe aus Neunburg v. W. regelmäßig mehrtägige Programmierkurse an vielen Schulen in der Region durch.

So war Anfang Mai an drei Nachmittagen F.EE-Ausbildungsleiter Thomas Schmid an der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule in Oberviechtach zu Gast, um insgesamt 14 interessierten Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe die Grundlagen einer SPS, also einer speicherprogrammierbaren Steuerung, wie sie im Bereich Automatisierungstechnik für Produktions- und Fertigungsbetriebe oder Wasserkraftwerke in Schaltschränken zum Einsatz kommt, näher zu bringen. Anhand von anschaulichen Beispielen und Aufgaben, die an den PC-Arbeitsplätzen zu meistern waren, konnten den Teilnehmer/-innen viele Themen rund um die spannende Arbeitswelt eines Elektronikers und Spezialisten für Automatisierungstechnik vermittelt werden. Beim Ausbildungsberuf Elektroniker für Automatisierungstechnik wurden Schmid und sein Team zuletzt fünfmal in Folge von der Handwerkskammer mit dem Preis für den besten Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet.

Josef Messbauer, Fachlehrer im EDV-Bereich, bedanke sich im Namen der Schule für das Engagement des Unternehmens und lobte den Kurs als überaus wertvolle Ergänzung zum regulären Unterricht.

Die F.EE-Unternehmensgruppe gehört mit derzeit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – darunter über 100 Auszubildende – zu den deutschen Marktführern in der Fertigungs- und Automatisierungstechnik. Als „Hidden Champion“ ist das Unternehmen auf den weltweiten Wachstumsmärkten der Investitionsgüterindustrie, des Energiesektors und der Engineerings- und Servicedienstleistung engagiert und bietet sehr erfolgreich maßgeschneiderte Lösungen und individuell auf die Anforderungen der Kunden angepasste Produkte und Dienstleistungen an. Neben den Standorten in Frankfurt, Köln und Leipzig unterhält das Unternehmen mit Stammsitz in Neunburg vorm Wald auch internationale Niederlassungen in Spanien, England, Mexiko, China, Kroatien, der Türkei und den USA.

Text: Tobias Reitmeier (F.EE); Fotos: Messbauer


An drei Nachmittagen brachte der F.EE-Ausbildungsleiter Thomas Schmid an der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule in Oberviechtach insgesamt 14 interessierten Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe die Grundlagen einer SPS, also einer speicherprogrammierbaren Steuerung, wie sie im Bereich Automatisierungstechnik für Produktions- und Fertigungsbetriebe oder Wasserkraftwerke in Schaltschränken zum Einsatz kommt, näher.

Anhand von anschaulichen Beispielen und Aufgaben konnten den Teilnehmer/-innen viele Themen rund um die spannende Arbeitswelt eines Elektronikers und Spezialisten für Automatisierungstechnik vermittelt werden.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016-2018 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach