Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2018

Projekt Sprachbox mit tschechischen Schülern


Das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) und das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Pilsen sind zwei grenzüberschreitend tätige Organisationen, die seit vielen Jahren deutsch-tschechische Projekte durchführen und die Beziehungen zwischen den Nachbarländern gestalten und bereichern. Die Angebote sollen die Lehrkräfte unterstützen, bayerische und tschechische Schüler zusammenbringen, zu Austausch, Kennenlernen und Freundschaft – ohne Grenzen – beitragen.

Beim deutsch-tschechischen Projekt "Sprachbox" versuchten die Schüler der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule mit der tschechischen Partnerschule aus Poběžovice den Wortschatz beider Sprachen zu verbinden, damit er so leichter einzuprägen ist. Außerdem sollte es den 50 Kindern Spaß machen, miteinander in Interaktion zu treten. Die Sprachbox regt zur Beschäftigung mit der Sprache der Nachbarn an. Die Box enthält große Schablonen mit den Buchstaben des Alphabets und für die Sonderzeichen. Mit den Buchstaben lassen sich Worte, Sätze, Wortspiele in beiden Sprachen zusammenfügen und auf die mitgelieferten Zusatzmaterialien, bspw. Textil- oder Papierbänder, auf Wände in der Schule oder an Objekte in der Öffentlichkeit malen oder sprühen.

Die Schülerinnen und Schüler aus den Partnerklassen hatten sich mit ihren Lehrerinnen Frau Astrid Senft und Frau Jarka Kapicova dafür entschieden, Stofftaschen zu gestalten. In einer Kennenlernrunde fanden sich dann die Zweier-Teams zusammen: Ein Schüler oder eine Schülerin aus der Oberviechtacher 6BG arbeitete jeweils mit einer Schülerin oder einem Schüler aus der 6. Klasse von der Základní škola Poběžovice zusammen. Schnell spielten die anfänglichen Berührungsängste keine Rolle mehr, und in Partnerarbeit entstanden ansprechende Stofftaschen mit verschiedenen Motiven und Wörtern aus beiden Sprachen.

In einer kurzen Schaffenspause gab es für alle Teilnehmer ein Eis und die Möglichkeit, das Schulgebäude zu erkunden. So verging die Zeit wie im Flug, und viel zu schnell mussten sich die Schülerinnen und Schüler aus Tschechien auf die Heimreise machen. Der rundum gelungene Nachmittag gefiel allen sehr und die Sprachbarrieren waren kaum spürbar.

Text: Winderl/Fotos: Senft


Beim deutsch-tschechischen Projekt "Sprachbox" versuchten die Schüler der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule mit der tschechischen Partnerschule aus Poběžovice den Wortschatz beider Sprachen zu verbinden, damit er so leichter einzuprägen ist.

Die Sprachbox regt zur Beschäftigung mit der Sprache der Nachbarn an. Die Box enthält große Schablonen mit den Buchstaben des Alphabets und für die Sonderzeichen.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016-2018 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach