Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte 2018

Fachlehrer(innen) erkunden Mebis, das Internetportal für Schulen


Großen Anklang fand die Fortbildung „Mebis – ein Schnupperworkshop für Fachlehrer“. Die Fachberater(innen) der berufsorientierenden Fächer Margaretha Eckl (Soziales), Simone Krämer (Soziales), Josef Rötzer (Technik) und Marina Schießl (Wirtschaft) hatten dazu eingeladen und konnten viele Fachlehrerinnen im Computerraum der Doktor-Eisenbarth-Schule begrüßen.

Das Internetportal „mebis“ wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung, Wissenschaft und Kunst etabliert und soll den Einsatz digitaler Medien im Unterricht fördern. Nach einem ersten Überblick und erfolgreicher Anmeldung erkundeten die interessierten Lehrkräfte gemeinsam die Oberfläche. Die fachkundigen Referentinnen wiesen dabei immer wieder auf Materialien hin, die im Fachunterricht gewinnbringend eingesetzt werden können und die Arbeit der Lehrerinnen vereinfachen.

Im Infoportal sind alle wichtigen Aktivitäten im Bereich schulischer Medienbildung gebündelt und viele Informationen und Links zu weiterführenden Themen zu finden. Die Mediathek enthält digitale Bildungsmedien, die im Unterricht bedenkenlos verwendet werden dürfen. Dazu gehören nicht nur viele Filme und Filmsequenzen, sondern auch Audio- und Bilddateien, digitale Karten und Simulationen. Als sehr hilfreiche empfanden die Teilnehmer die vorgestellte Möglichkeit, die gefundenen Medien zu filtern, sortieren und zu „taggen“.

Die Lernplattform bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie kann als virtuelles Lehrerzimmer dienen oder im Einsatz mit Schülern den Unterricht ergänzen. Orts- und zeitunabhängig kann damit auf verschiedenste Art und Weise gemeinsam digital gearbeitet werden. Für Soziales, Technik und Wirtschaft hatten die Fachberater(innen) bereits im Vorfeld verschiedene Kurse eingerichtet, in denen die Fachlehrer(innen) im Landkreis Schwandorf Ideen und Meinungen, aber auch Dateien wie Fortbildungsunterlagen oder Unterrichtsmaterial austauschen können. Der Nachmittag verging viel zu schnell und so waren sich die Teilnehmer einig, dass die Plattform Mebis auch für Fachlehrer sehr gewinnbringend ist. Nach dem erfolgreichen „Schnuppern“ kam so der Wunsch nach weiteren Fortbildungen auf, was die Fachberaterinnen gerne für den Herbst in Aussicht stellten.


Fachberater(innen) der berufsorientierenden Fächer Margaretha Eckl (Soziales), Simone Krämer (Soziales), Josef Rötzer (Technik) und Marina Schießl (Wirtschaft) stellten Mebis vor.

Die fachkundigen Referentinnen wiesen dabei immer wieder auf Materialien hin, die im Fachunterricht gewinnbringend eingesetzt werden können und die Arbeit der Lehrerinnen vereinfachen.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016-2018 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach