Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Schüler wollen den „Durchblick“ behalten (Klasse 7A)


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7A der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach sind sich einig: Sie wollen den „Durchblick“ behalten. „Durchblick“ war auch das Lösungswort beim Wettbewerb der DAK, bei dem die Klasse teilnahm.

Mit der Aktion „Glasklar“ hat die DAK bereits vor Jahren eine Kampagne für Jugendliche gestartet, die beim verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol präventiv unterstützt. So hat sich auch die Klasse 7A mit dem Thema „bewusster Umgang mit Alkohol“ auseinander gesetzt und schließlich am Quiz, welches im Auftrag der DAK vom Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung mit Sitz in Kiel durchgeführt wird, teil genommen.

Welche Regelung gilt im Straßenverkehr zum Alkoholkonsum für Fahranfänger unter 21 Jahren? Welche Funktion hat die Blut-Hirn-Schranke? Welche Auswirkungen kann eine Alkoholvergiftung haben? Die Schüler der 7A haben nun Antworten auf diese Fragen und die Freude war sehr groß, als die Nachricht durch Herrn Wittmann, dem Chef der DAK-Gesundheit in Schwandorf übermittelt wurde, dass die Klasse beim Wettbewerb 100 Euro und vier Einzelpreise gewonnen hat.

Auch die Klassenleiterin Susanne Köppl-Rötzer und Rektor Werner Winderl freuten sich mit den Schülern und hoffen, dass durch diese Aufklärungsarbeit rund um das Thema Alkohol ein erfolgreicher Beitrag zum bewussten Umgang mit Alkohol für die Jugendlichen geleistet werden kann.


Die Klasse 7A war bei der Aktion "Glasklar" erfolgreich.

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach