Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach
Aktuelle Berichte

Planspiel Börse - "MiaSanMia" von der Doktor-Eisenbarth-Mittelschule war vorne dabei


Wenn die Kurse Achterbahn fahren, dann wird der Aktienhandel zum Nervenkitzel. Schlaflose Nächte, schweißnasse Hände, das Bibbern, wenn die Börse am Abend schließt, das ist sicher nichts für schwache Nerven. Selbst wenn man nur mit fiktivem Geld spekuliert, so wie die Teilnehmer am Planspiel Börse 2016. In einer eindrucksvollen Feierstunde wurden im Saal der Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle die gekürt, die sich trotz Wirtschaftskrise und dank ihres richtigen Riechers beim Spiel auf dem Aktienmarkt ein goldenes Näschen verdient haben.

Zum 32. Mal konnten die Schülerinnen und Schüler sich beim Planspiel Börse der Deutschen Sparkassen sechs Wochen als Broker versuchen: Der Startschuss fiel Anfang Oktober 2016: Mit 50.000 Euro fiktivem Startkapital im Geldbeutel ging es als Team ab in den realen Kapitalmarkt: 200 Aktien standen zum Verkauf an den Börsen in Frankfurt, Paris, Madrid, Mailand, Wien und Stockholm. Gewonnen hatte am Ende derjenige, der das meiste Geld erwirtschaftet hatte.

Aber dass es an der Börse nicht nur Gewinner gibt, war den Nachwuchsbrokern schnell klar. Der Brexit und die Wahl in Amerika war auch bei ihnen ein Topthema. "Aber unsere Schüler haben uns gezeigt, wie man auch trotz Kursturbulenzen erfolgreich sein kann", sagte Vorstandsvorsitzender Wilfried Bühner.

Wie das Gewinnerteam von der Doktor-Eisenbarth-Schule in Oberviechtach mit Alexander Goerke, Maximilian Liebl, Jonas Ambrosch, Stefanie Walbrun, Vanessa Ricke, Michael Winkler, Fabian Fischer und Alexander Frank aus der 10. Klasse. Knapp 52.000,- Euro haben die Schüler vom Team "MiaSanMia" aus dem Anfangskapital gemacht und belegten somit den 12. Platz von über 100 Teilnehmergruppen. Auch die weiteren Gewinnerteams bewiesen beim Aktienhandel Geschick. Viele von ihnen haben Gewinne eingefahren und konnten sich deshalb zurecht über Urkunden und viel Anerkennung von den echten Sparkassenexperten freuen. Insgesamt konnten ca. 45% der teilnehmenden Spielgruppen ihr Startkapital vermehren.

Nach der Siegerehrung gab es im Sitzungssaal der Sparkasse ein kaltes Buffet und die Schüler und Lehrer konnten sich noch angeregt über ihre Anlagestrategien unterhalten.


Planspiel Börse - das erfolgreiche Team aus der M10b bei der Siegerehrung

"MiaSanMia" belegte den 12. Platz von über 100 Teilnehmerteams.


Anschrift

Doktor-Eisenbarth-Mittelschule
Martin-Luther-Str. 9
92526 Oberviechtach

Kontakt

Tel: 09671 91507
Fax: 09671 91509
Mail:mail@eisenbarthschule.de

Rechtliche Hinweise

© 2016 Doktor-Eisenbarth-Mittelschule Oberviechtach